#MuéveteconResponsabilidad

Subvenciones autónomos y pymes sector turístico COVID-19

Más información
Saragossa

Saragossa

Römer, Moslems, Juden und Christen haben an dieser Kreuzung ihre Spuren hinterlassen, daher ist die Liste der Denkmäler, die auf Sie warten, endlos
ZU MEINER REISE HINZUFÜGEN

Ihre mehr als zweitausend Jahre lange Geschichte haben sie zu einem großen Schmelztiegel der Kulturen gemacht, zu einer dynamischen und modernen Stadt, in der keine Zeit für Langeweile bleibt. Die ,,Basilica del Pilar”, der größte Barocktempel Spaniens, ist das Symbol der Stadt par excellence. Der Aljafería-Palast und die Salvador-Kathedrale, besser bekannt als La Seo, sind die beiden anderen künstlerischen Juwelen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

8_-_la_seo2_-_daniel_marcos_felix_bernad.jpg 10_-_vista_nocturna_po_independencia._daniel_marcos.jpg 11-_puerta_del_carmen._daniel_marcos.jpg 13_-_museo_del_foro-agustin_martinez-4262x2811ppp-2007.jpg 15_-_museo_pablo_gargallo._dec.jpg 16_-_patio_de_la_infantajose_garrido.jpg 21_-_palacio_de_congresos_-_daniel_marcos.jpg El Pilar de Zaragoza Aljafería

Nur zwei Minuten von der ,,Basilica del Pilar” entfernt befindet sich die Kathedrale von El Salvador (La Seo), die Sie mit ihrer Schönheit und ihrem eklektischen Stilmix überraschen wird.

Der Aljafería-Palast ist ein weiteres Muss. Wie in La Seo kann man auch hier die Mudéjar-Kunst bewundern, die zum Weltkulturerbe gehört.

Aber es gibt noch so viel mehr. Bei einem Spaziergang durch das Stadtzentrum treffen Sie auf wunderschöne Kirchen, prächtige Renaissance-Gebäude, modernistische Fassaden und römische Stätten, die heute in Museen umgewandelt wurden. Das Forum, die öffentlichen ,,Thermae” in Latein, der Flusshafen und das Theater bilden die Caesaraugusta-Route. Wenn Sie auf den Spuren des genialen Goya wandeln möchten, besuchen Sie das Stadtmuseum auf der zentralen ,,Plaza de los Sitios” oder das Goya-Museum – Sammlung Ibercaja, wo die große Serie seiner Stiche ausgestellt ist.

Das Expo-Gelände ist eine weitere Ecke der Hauptstadt, die Sie sich unbedingt ansehen müssen. Hier finden Sie das Flussaquarium, das größte in Europa. Äffchen, Otter und das große Nilkrokodil sind einige der Arten, die er beherbergt und die unter den Kleinen am erfolgreichsten sind.

Das Aquarium bildet zusammen mit dem Brückenpavillon, dem Wasserturm und dem Konferenzzentrum das neue Erbe der Infrastrukturen, die die Internationale Ausstellung 2008 der Stadt hinterlassen hat. Eine Ausstellung, die gleichzeitig der Erneuerung und Verschönerung sowie der Förderung ihrer Nutzung als Messe- und Kongressstadt diente.

Saragossa ist auch eine ideale Stadt zum Einkaufen. In der Hauptstadt des Ebro finden Sie viele Einkaufszentren, aber es gibt eines, das sich von den anderen abhebt, ,,Puerto Venecia”, das mit dem Preis MAPIC 2013 für das beste Einkaufs- und Freizeitzentrum der Welt ausgezeichnet wurde.

Wir sind sicher, dass Saragossa Sie wegen seiner einladenden Atmosphäre und der Freundlichkeit seiner Einwohner, aber auch wegen seiner köstlichen Gastronomie erobern wird. ,,El Tubo” ist die bekannteste Gegend für Tapas, die auch auf den Plätzen von Santa Marta, San Miguel und Santa Cruz typisch sind. In allen von ihnen werden “traditionelle” Einrichtungen mit neuen Vorschlägen voller Phantasie und gutem Geschmack kombiniert werden.

Suchen Sie sich also einen Termin für einen Besuch in Saragossa. Jede Jahreszeit ist gut, aber zwei Termine sollten nicht verpasst werden: das Pilar-Fest um den 12. Oktober mit dem berühmten Blumenangebot und Ostern, das zum internationalen touristischen Interesse erklärt wurde.

 

Saragossa Stadtplan

Mapa

#zaragoza en Instagram Instagram

Was in der Nähe zu sehen

Das könnte Sie auch interessieren

Top 10 meistbesuchten Sehenswürdigkeiten