#MuéveteconResponsabilidad

Plan de choque del sector turístico de Aragón para combatir la crisis generada por el Covid-19

Más información

Kloster ,,Cartuja de Aula Dei”

ZU MEINER REISE HINZUFÜGEN

Francisco de Goya hinterließ seine Spuren in Form von Wandmalereien in diesem schönen Kloster in der Nähe von Zaragoza. Sieben der elf Werke, die der Künstler mit freien und spontanen Strichen ausgeführt hat, sind derzeit erhalten.

Cartuja de Aula Dei (1) Cartuja de Aula Dei (2) Cartuja de Aula Dei (3) Cartuja de Aula Dei (4) Cartuja de Aula Dei (5) Cartuja de Aula Dei (6) Cartuja de Aula Dei (9)

Der Kloster von Aula Dei, die sich in Peñaflor (Saragossa) befindet, beherbergt eine der originellsten Kompositionen von Goyas Jugend und den Auftakt zu seiner künstlerischen Reife.

Der aragonische Künstler malte den umfangreichsten Zyklus seines Werkes, elf Gemälde über das Leben der Jungfrau Maria, die er mit freien und spontanen Strichen ausführte.

Sieben der elf Wandmalereien an den Wänden der Kirche sind noch erhalten. Sie sind von großen Dimensionen und haben in ihrer Gesamtheit einen einzigartigen Charakter in Goyas Werk.

Mapa

Grundlegende Informationen

  • Öffnungszeiten: Samstags (auch in der Woche für Gruppe).
  • Preis : 5 € (reduzierten Preise nachschlagen).
  • Parken: kostenlos.
  • Telefon: 976 45 00 02
  • E-Mail: cartuja@chemin-neuf.org

Was in der Nähe zu sehen

Das könnte Sie auch interessieren