#MuéveteconResponsabilidad

Subvenciones autónomos y pymes sector turístico COVID-19

Más información

Jaca

ZU MEINER REISE HINZUFÜGEN

Jaca ist eine lebendige Stadt, die Modernität, Tradition, Geschichte, wunderbare Landschaften und ein einzigartiges monumentales Erbe vereint. Seine Nähe zu den Winterzentren Astún und Candanchú macht sie zur Schneehauptstadt, und seine Straßen sind zu jeder Jahreszeit voller Leben.

Jaca Aérea(Luis Alcaraz) Jaca – Ciudadela – AFC (29) – copia Jaca – Catedral (2) OLYMPUS DIGITAL CAMERA CELEBRACIîN EN JACA DEL PRIMER VIERNES DE MAYO Jaca – Puente de San Miguel – AFC

Die lebhafteste Stadt der Pyrenäen hat ein bedeutendes Erbe, von dem die romanische Kathedrale hervorsticht. Es war eines der ersten Gebäude dieser Art, das am Ende des 11. Jahrhunderts auf der Halbinsel gebaut wurde. Er wurde in Verbindung mit dem neuen Königreich Aragoniens und dem Jakobsweg geboren und wurde zu einem Referenztempel. Sein Einfluss zeigt sich in der Reproduktion des charakteristischen trinitarischen Chrismons auf seiner Hauptfassade oder dem berühmten Jaqués-Schachbrett. Das außergewöhnliche Diözesanmuseum stellt eine der besten Sammlungen mittelalterlicher Gemälde der Welt aus.

Die Altstadt beherbergt viele andere interessante Gebäude wie die Zitadelle, deren Ursprünge auf das späte sechzehnte Jahrhundert zurückgehen und die das Museum für Militärminiaturen beherbergt; das Rathaus im Renaissancestil oder Kirchen wie Santiago, del Carmen oder San Salvador und San Ginés mit dem Sarkophag der Infantin Doña Sancha, ein wahres Juwel der romanischen Bildhauerei.

Ob es Winter oder Sommer, Frühling oder Herbst ist, Jaca ist eine lebendige Stadt, mit Straßen voller Geschäfte, Bars und Restaurants. Dies ist vor allem auf die Nähe zu den Winterzentren Astún und Candanchú sowie auf die außergewöhnliche Natur und das reiche monumentale Erbe zurückzuführen.

Jaca ist eine Stadt, in der die Freude auf der Straße stattfindet, insbesondere mit der Feier des ersten Freitags im Mai und dem Pyrenäen-Volksfest, die beide zu Festivals von nationalem touristischen Interesse erklärt wurden.

Die beste Aussicht auf die Stadt bietet die Festung ,,El Rapitán”, die sich in die Landschaft einfügt. Und vom Aussichtspunkt Peña Oroel aus, den Sie mit dem Auto erklimmen können, haben Sie einen wunderschönen Blick auf das gesamte Aragón- Tal.

Foto: Luis Alcaraz

Mapa

Was in der Nähe zu sehen

Das könnte Sie auch interessieren